Die Strukturen der Piraten

[JoS] Europa. Grenzenlos.
Das ist das Motto der Piratenpartei zur Europawahl. Und getreu diesem Motto scheint sie auch zu handeln.
Wie die Trollzeitung aus gewöhnlich gut unterrichteten Quellen erfuhr, stehen einige Umstrukturierungen innerhalb der Partei an.

So erfuhren wir exklusivitiv, daß der Bezirksverband Tübingen in Verhandlungen über einen Anschluß an die Schweiz steht. Zur Zeit würden die Gespräche allerdings am Mitgliedsbeitrag stocken. Die Schweiz bietet Zahlung in Franken oder Deutscher Mark an.
Ein Tübinger dazu: „Die sind halt etwas langsamer in der Schweiz. Das muß ja nichts Schlechtes sein.“

Weitere Recherchen der Trollzeitung haben ergeben, daß sich im Falle eines Anschlußes des BzV der Kreisverband Ulm / Alb-Donau-Kreis zusammen mit Berlin den Bundesverband Deutschland gründen will. „Rein programmatisch würde das passen.“ erläutert ein Vorstandsmitglied. „Sowohl in Berlin als auch in Ulm ist das Fehlen eines Flughafens ein Wahlkampfthema.“

Der Landesverband Bayern strebt nach der Absage des BzV Tübingen keine Gebietsvergrößerungen an. Die Vorsitzende erklärt: “ Uns reichen unsere 8 Bezirksverbände Ober- und Niederbayern, die 3 Franken, Schwaben und die 2 Pfalzen.“
Damit erklärte sie auch Bestrebungen Nordbayerns eine Absage, zusammen mit dem Ortsverband Crailsheim (Württemberg) einen Landesverband Franken zu gründen.

Weiter nördlich hat sich der Bezirksverband Südfriesland gebildet, der zusammen mit den anderen Himmelsrichtungen einen Landesverband Friesland der Piratenpartei Europa bilden will. Matjes-Jan dazu: „Wir Friesen sind schon immer Europäer. Jetzt wächst endlich zusammen, was zusammen gehört und wir bekommen ein geeintes Friesland von Dänemark bis Holland.“

Im Westen dagegen scheint es größere Streitereien zu geben. Der Gelsenkirchener Stadtverband (S04) will sich keinesfalls in den BezirksVerBand Dortmund (BVB09) integrieren lassen.

Zu der Liste der traurigen Dinge gesellt sich auch wieder einmal Oldenburg: „Uns will keiner.“

Versuche der Trollaktion, den Kreisverband Bielefeld zu erreichen scheiterten. Die Nummer scheint nicht vergeben zu sein.

Die Piraten Somalia verkünden hingegen, daß sie den Sitz ihres Landesverbandes nach Hamburg verlagert haben. Schließlich sitzen da mehrere ihrer Kapitäne ein, bzw. hätten dort ihren Hauptwohnsitz. Ein Sprecher: „Wir sind der Bundesrepublik unendlich dankbar, daß sie unsere Freiheit am Horn von Af… Europa verteidigt!“

Die derzeitige Struktur der Piratenpartei (Symbolbild):

Sollten Ihnen, werter Leser, noch weitere Details zu diesem spannenden Thema bekannt sein, melden Sie sich einfach bei der Trollaktion. Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s