Schrödingers Mitglied

(JoS) In der Piratenpartei scheint es neue Personalquerelen zu geben.

Offensichtlich ist in letzter Zeit ein Piratenmitglied mit Amt oder Mandat oder auch nicht zurück- und aus der Partei ausgetreten. Nach Informationen geschah dies im Landesverband Baden-Württemberg oder einem anderen.

Was die Sache so verwirrend macht, daß selbst jahrzehntelang aktitive Piraten jetzt auf Anfrage etwas ratlos schweigen, ist, daß bisher weder Spiegel Online informiert wurde noch auf einem der zahlreichen Kommunikationskanälen der Piraten nachgetreten wurde.

„Im Augenblick wissen wir wirklich nicht, woran wir sind.“ erklärte ein Pirat, der vielleicht noch in der Partei ist, gegenüber der Trollzeitung. „Wir haben hier ein unterschriebenes Austrittsformular, sind aber nicht sicher, ob dies nach Parteiengesetz und pirativer Tradition eine ausreichende Willensbekundung ist.“

Der Spiegel antwortete auf Anfrage, daß er aus datenschutzrechtlitiven Gründen keine Auskunft über Interna der Piratenpartei herausgeben würde.
Die Popcornpiraten erwiderten, daß sie von diesem mysteriösitiven Vorfall gehört hätten und derzeit sämtliche relevantiven Mailing-Listen sowie Twitter durchsuchen.

Alles sehr geheimnisvoll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s