Piraten unterdrücken Pressefreiheit

(JoS) Am gestrigen Pfingstsamstag ereignete sich ausgerechnet bei der sogenannten Piratenpartei ein unglaublicher Fall von Unterdrückung der Pressefreiheit, wie sie die Trollzeitung in ihrer jahrelangen Arbeit noch nicht erlebt hat.

Was war geschehen?
Recherchen der Trollzeitung haben ergeben, daß der frühere Direktkandidat für den Wahlkreis 292 (Biberach) der Piraten nicht mehr zur Verfügung stand. Er macht lieber den Spitzenkandidat auf der Landesliste der sympathischen Freien Wähler.
Die Wahl eines neuen Kandidaten fand am gestritiven Tag in einer verrufenen Lokation in Biberach statt und stand – mangels Köpfen und Themen – unter dem Motto: Titten statt Köpfe!

Dieses Dirndl Diese Rolle sollte ein kleines Mädele ausfüllen. In einer Alibi-Fragerunde wurde es zu ihrer Eignung „gegrillt“. Dieses martialitive Wort verwenden die Piraten für befragen.
Auch der anwesenden Presse, u.a. auch die Trollzeitung, wurde ausdrücklich das Recht eingeräumt, der Kandidatin Fragen zu stellen.
Doch schon bei der zweiten Frage unseres engagierten Cheftrollakteurs Schmidberger wurde er vom Ober-Guru David Dorscht* unterbrochen.

„Diese Frage lasse ich nicht zu!“

Diesen Spruch, der eine schwerwiegende Behinderung der Pressearbeit darstellt, wiederholte Dorscht auf Nachfragen unseres unerschrockenen Trollakteurs ein ums andere Mal. Dabei steigerte er sowohl Lautstärke als auch Tonhöhe, bis seine Stimme in lautem Gekreische brach.

unterdruecker
Pressefeind Photo: ©Trollzeitung

Die Trollzeitung protestiert ausdrücklich gegen diese Beschneidung der Pressefreiheit und wird den Fall dem Verbraucherschutzportal oder so vorlegen!

Trotz alledem kommt die Trollzeitung natürlich ihrer Pflicht nach investigatitivem Journalismus nach und informiert sie, liebe Leser, selbstverständlich über den Ausgang dieser Farce, die die Piraten als „Wahl“ bezeichnen.
Das kleine Mädele wurde gewählt.

lisa_rudolf
Kleines Mädele Photo: ©Trollzeitung

* Name von der Redaktion geändert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s