NSU ist ein Motorrad

(JoS) Jedenfalls war das zu meiner Zeit so. Heute ist NSU der Grund für die Vorratsdatenspeicherung.

Klar, gemeint ist die Zwickauer Terrorzelle – also die mit den Döner N*zi-Morden.

Und die Vorratsdatenspeicherung muß kommen, weil die ermittelnden Behörden zu blöde sind, Verbrechern im RealLife habhaft zu werden. Selbst wenn diese direkt in der Polizeiwache auftauchen.

So geschehen bei Beate Zschäpe von den Zwickauern, die 2007 einfach in eine Polizeiwache marschierte, um als Zeugin auszusagen.

Fredericus I. (nnenminister) dazu zur Trollzeitung: „Wir können leider im Augenblick nicht mehr zwischen ganz doll vielen Verbrechern und ganz doll vielen V-Leuten unterscheiden. Und diese Zschäpe sieht ja aus wie ein V-Mann… V-Frau… V-lite… V-Mensch…“

Dazu bemerkt der Chefredakteur der #trollzeitung: „Herr Minister Friedrich muß endlich einsehen, daß Verbrechensbekämpfung im RealLife stattfindet und kein Online-Game ist – und schon gar nicht mit so billigen Cheats wie einer #VDS. Vermutlich haben seine Eltern ihn zu oft vor dem Computer alleine gelassen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s